de

Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Hotels SALVE****

I. VERTRAGSPARTEIEN

a) Die wechselseitigen Vertragsverhältnisse zwischen dem untergebrachten Gast (weiter nur Gast) und dem Betreiber der Unterbringungseinrichtung richten sich nach den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 89/2012 Slg., Bürgerliches Gesetzbuch (BGB), insbesondere nach den Best. § 2326 bis § 2331.  

b) Mit dem Vertrag über die Unterbringung verpflichtet sich der Betreiber (die Gesellschaft Salve service s.r.o., Mariánskolázeňská 2086/9, 360 01 Karlovy Vary, ID: 26348578, UID: CZ26348578), in der Betriebsstätte Hotel SALVE****, Mariánskolázeňská 2086/9, 360 01 Karlovy Vary, für die vereinbarte Dauer die Unterkunft und die mit der Unterkunft verbundenen Leistungen zu gewähren.

 

II. BESTELLUNG DES AUFENTHALTES

a) Die Anfrage bzgl. des Aufenthaltes kann elektronisch (E-Mail: recepce@hotelsalve.cz), online auf der Website des Hotels www.hotelsalve.cz, per Fax: +420 353 360 020,  persönlich (an der Rezeption des Hotels), telefonisch unter der Rufnummer +420 353 360 010, +420 720 993 965 erfolgen.

 b) Auf der Grundlage der Anfrage wird ein Angebot der Unterbringungsleistungen erstellt, welches von den aktuellen Aufenthaltspaketen und der Preisliste des Hotels SALVE **** ausgeht. 

c) Die verbindliche Bestätigung der Bestellung, des Umfangs und des Inhalts der vertraglich vereinbarten Leistungen, der Preise und des Termins wird klar in der bestätigenden E-Mail mit dem beiliegenden Voucher samt Bestätigung der verbindlichen Bestellung angeführt (weiter nur Reservierung). Der Voucher dient als Bestätigung der Reservierung, sodass er durch den Gast bei der Anreise im Hotel zur Vorlage zu bringen ist.  

d) Der Interessent kann die Unterbringungsleistungen verbindlich bestellen und sie einer dritten Person in Form eines GESCHENKGUTSCHEINS schenken. Die Termine des Aufenthalts können bei der Bestellung des Geschenkgutscheins oder direkt mit dem Beschenkten vereinbart werden. Nach Eingang der Zahlung auf dem Konto (Punkt III. b) wird ihm der Geschenkgutschein zugesendet, dessen Form und Inhalt mit dem Interessenten konsultiert werden.

III. BEZAHLUNG DES AUFENTHALTES

a) Bei der verbindlichen Reservierung kann das Hotel eine Anzahlung in Höhe von 100 % des Preises des Aufenthalts verlangen. Auf der Grundlage der seitens des Gastes angeführten Rechnungsdaten wird eine vor Beginn des Aufenthaltes fällige Akontorechnung gesendet. Erst nach dem Einlangen der Zahlung auf dem Konto des Unterkunftsgebers ist der Aufenthalt verbindlich reserviert.    

b) Der Gast kann seinen Aufenthalt im Voraus gegen Rechnung bezahlen. Diese verlangt er schriftlich an der Rezeption des Hotels. Auf der Grundlage der seitens des Gastes angeführten Rechnungsdaten wird eine Akontorechnung gesendet. Nach Bezahlung des Rechnungsbetrages auf das Konto des Unterkunftsgebers ist der Aufenthalt verbindlich reserviert.

 d) Der Aufenthalt wird an der Rezeption des Hotels am Tage der Abreise des Gastes verrechnet. Das Hotel behält sich in einigen Fällen das Recht vor, die Bezahlung der bestellten Leistung bereits bei der Anreise zu verlangen. Die Zahlung kann wie folgt geleistet werden:

  • Barzahlung in CZK, EUR
  • mittels Karte (Visa, Master Card)
  • Mittels Banküberweisung auf das Konto nach Ausstellung der Akontorechnung.

  IV. ÄNDERUNG ODER STORNIERUNG DER RESERVIERUNG   

a) Der Gast ist jederzeit berechtigt, um eine Änderung der Reservierung zu ersuchen oder die Reservierung zu stornieren. Dies hat er jedoch stets schriftlich zu tun (auch in elektronischer Form möglich).

b) Der Unterkunftsgeber kann in berechtigten Fällen eine Entschädigung für den durch die Stornierung entstandenen Schaden in Höhe von bis zu 100 % verlangen. Es handelt sich um Reservierungen vor allem in der Sommersaison und zu Terminen, zu denen ein erhöhtes Interesse an einer Unterkunft vorauszusetzen ist. 

c) Der Unterkunftsgeber ist berechtigt, den Aufenthalt in Fällen, auf die er keinen Einfluss hat (z.B. Eingreifen höherer Gewalt), zu stornieren oder die vereinbarten Bedingungen des Aufenthaltes zu ändern. Auch bei technischen Problemen (z. B. mit einem Computersystem), wenn das System die Preise falsch berechnen könnte.Diese Änderungen hat der Unterkunftsgeber schnellstmöglich, spätestens jedoch 5 Tage vor Beginn der Erbringung der Leistung, bekanntzugeben. Sollte der Kunde hiermit nicht einverstanden sein, ist er berechtigt, ohne unnötigen Aufschub vom Vertrag zurückzutreten und die Rückerstattung der bereits geleisteten Vorauszahlung bzw. des Rechnungsbetrages zu verlangen.

d) Für die nicht in Anspruch genommenen, bestellten Leistungen und die Änderungen der bestellten Leistungen seitens des Gastes im Verlaufe des Aufenthalts gewährt das Hotel keine Ersatzleistungen, sofern schriftlich nicht anders vereinbart. Dies gilt auch bei der Beendigung des Aufenthaltes vor dem vereinbarten Datum.

V. UNTERKUNFTSSERVICE

A) Bei der Anreise im Hotel ist jeder Gast von Gesetzes wegen verpflichtet, den Identitätsausweis vorzulegen. Hiermit erlangt er das Recht auf die übliche Nutzung der gemieteten Räume und auf die Inanspruchnahme der vereinbarten Leistungen

b) Mehr Informationen zur Unterkunft im Hotel SALVE**** findet der Gast in der Unterkunftsordnung des Hotels Salve. Über die Dienstleistungen in Verbindung mit der Unterkunft im Hotel SALVE können Sie sich an der Rezeption des Hotels SALVE informieren.

 b) Der Gast haftet gegenüber dem Unterkunftsgeber für einen eventuellen Schaden, den er vorsätzlich oder fahrlässig in den Räumlichkeiten des Hotels SALVE selbst oder mittels der mit ihm untergebrachten Personen und Tiere verursacht. Er ist verpflichtet, den entstandenen Schaden unverzüglich zu melden und die entstandene Einbuße zu ersetzen.

d) Sofern der Gast Anmerkungen zur Qualität der zu erbringenden Leistungen, zum Umfang bzw. zum Inhalt der zu erbringenden Leistungen hat, ist er verpflichtet, seine Anforderungen ohne unnötigen Aufschub direkt im Verlaufe des Aufenthalts geltend zu machen, sodass allfällige Unzulänglichkeiten direkt vor Ort behoben werden können.

e)  Der Unterkunftsgeber betreibt keinen bewachten Parkplatz und haftet nicht für einen an den Fahrzeugen und an den in ihnen belassenen Gegenständen verursachten Schaden, sofern seitens des Unterkunftsgebers nicht schriftlich erklärt wird, solche Gegenstände in seine Verwahrung übernommen zu haben.

f)  Der untergebrachte Gast hat das Recht, einen Antrag auf die außergerichtliche Beilegung eines Streites bei jenem Subjekt einzubringen, welches für die außergerichtliche Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten zuständig ist, und zwar bei der: Tschechischen Handelsinspektion (Česká obchodní inspekce), Zentrales Inspektorat – Abteilung ADR, Štěpánská 15, 120 00 Prag 2, E-Mail: adr@coi.cz,  Website: https://adr.coi.cz; die Tschechische Handelsinspektion (Česká obchodní inspekce) ist das Aufsichtsorgan zur Beaufsichtigung des Verbraucherschutzes gemäß dem Gesetz Nr. 64/1986 Slg., über die Tschechische Handelsinspektion ( Česká obchodní inspekce), in der aktuellen Fassung, und gemäß weiteren, rechtlichen Vorschriften. Die Website der Tschechischen Handelsinspektion (Česká obchodní inspekce) ist www.coi.cz.

g) Im Einklang mit der Bestimmung § 1837 Buchst. j) des Gesetzes Nr. 89/2012 Slg., Bürgerliches Gesetzbuch, entsteht dem Unterkunftsnehmer (Gast) als Verbraucher kein Recht auf den Rücktritt vom Vertrag über die Unterbringung, sofern die Unterkunftseinrichtung die Leistung zum festgelegten Termin erbringt.

 VI. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen erlangen mit dem 1. 1. 2020 Gültigkeit. Änderungen und Ergänzungen dieser Bedingungen können zwischen dem Unterkunftsgeber und dem Kunden ausschließlich in schriftlicher Form individuell geregelt werden.

Pauschalen

Neuheiten

  • Ein neues einzigartiges Kosmetikgerät in Karlsbad
    Ein neues einzigartiges Kosmetikgerät in Karlsbad

    Als einziger Schönheitssalon in Karlsbad bieten wir Ihnen Hautbehandlungen mit den Geräten OxyGeneo ™ und DetonX® an. Weitere Informationen hier.

  • Zufriedene Gäste
    Zufriedene Gäste

    Die Zufriedenheit der Gäste ist für uns von entscheidender Bedeutung. Wann immer Sie unsere Rezeption kontaktieren können, helfen wir Ihnen gerne weiter!

  • Wifi im gesamten Hotel kostenlos
    Wifi im gesamten Hotel kostenlos

    Wir gehen mit der Zeit, also haben wir das ganze Gebäude mit WLAN-Signal bedeckt.